Diese Webseite verwendet Cookies, um einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wir werten die Besuchszahlen unserer Webseite mit Hilfe eines solchen Cookies aus, wenn Sie auf "Zustimmen" klicken. Diese Auswertung erfolgt anonym, wir können keine einzelnen Besucher identifizieren.
Bevor Sie auf "Zustimmen" klicken, werden keine personenbezogenen Daten übertragen.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte wählen Sie, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind.

Qualifizierte Ausbildung in Klassischer Homöopathie

Die Ausbildung in Klassischer Homöopathie richtet sich an Ärzte und Heilpraktiker mit Interesse an einer fundierten und qualifizierten Ausbildung in Klassischer Homöopathie.

Grundlage eines soliden Verständnisses der Theorie und Praxis homöopathischen Heilens ist die Lehre Hahnemanns und seiner Nachfolger.

Die hier vorgestellten Inhalte und Ziele der homöopathischen Ausbildung wurden von der Qualitätskonferenz für homöopathische Aus- und Weiterbildung erarbeitet. Die vorliegende Version dient als Grundlage für die Erstellung der Curricula der Ausbildungsinstitute.

Die Ausbildungsinhalte und -ziele wurden basierend auf der von Dr. Samuel Hahnemann begründeten homöopathischen Lehre formuliert und bilden die Grundlage für die zentrale Prüfung. Darüber hinaus gehende Ausbildungsinhalte und -ziele liegen in der Verantwortung der einzelnen Schulen. 

Download der Qualifikations-Richtlinien für die Klassische Homöopathie im BKHD